Zimmer buchen
  • Corona-Virus (SARS-CoV-2) Information

Corona Virus (SARS-CoV-2)-Information

Corona-Virus – Info für neu anreisende Patienten/Besucher!

Um wichtige Fragen der Bevölkerung beantworten zu können, hat das Gesundheitsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises eine Hotline eingerichtet, Telefon: 07721 913 7190. Diese Hotline ist auch am Wochenende von 8 bis 16 Uhr geschaltet.

Auf der Homepage vom Robert Koch-Institut erhalten Sie alle aktuellen Informationen zum neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) und zu Risikogebieten:
Robert-Koch-Institut

Auch auf der Homepage des Ministerium für Soziales und Integration Baden Württemberg können Sie sich informieren:
Gesundheitsministerium Baden-Württemberg

Als medizinische Einrichtung unterliegt die Waldeck Klinik strengen hygienischen und medizinischen Richtlinien. Im Zusammenhang mit Corona sind wir als Unternehmen und auch unsere Mitarbeiter für das Thema sensibilisiert und fachlich bestens ausgebildet. Die Waldeck Klinik passt sich den Gegebenheiten an, verweist aber gleichzeitig auf einen sachlichen Umgang mit der Thematik. Ob es Argumente gegen einen Rehaantritt gibt, wird bei jedem einzelnen Patienten vor Anreise geprüft. Bezüglich der Abklärung wird jeder Patient nach dem Einladungsschrieben telefonisch von uns kontaktiert und vor Ort über die Verhaltensregeln und Vorsichtsmaßnahmen aufgeklärt.

Was ist wichtig zu wissen?

  • AHB-& Reha Patienten werden aufgenommen.
  • mit der Einladung werden Sie über die aktuellen Gegebenheiten informiert
  • es erfolgt eine Abklärung, ob z.B. Symptome vorliegen oder ob Sie Kontakt zu einem 2019-nCoV-Fall hatten. Sie werden vor Antritt von uns telefonisch kontaktiert
  • es gilt die 3-G-Regel im Haus
  • alle nicht geimpften oder genesenen müssen bei Anreise einen negativen PCR Test vorlegen.

Welche Vorsichtsmaßnahmen werden getroffen?

Alle Patienten werden bei Anreise gescreent und es wird ein Corona-Schnelltest durchgeführt.

Begleitpersonen müssen einen negativen Covid-Test bei Anreise vorlegen (nicht älter als 48Std.).

  • es gilt: Besucher haben nur in öffentlichen Breichen Zutritt. Der Bsuch auf dem Zimmer ist nicht gestattet.
  • Im ganzen Haus gibt es Hinweise und Markierungen zum Einhalten der Abstände von mindestens 1,5 m.
  • Wir desinfizieren alle relevanten Bereiche täglich (Türgriffe, Lichtschalter, Toiletten, Fernbedienungen, Treppenläufe, Schlüssel), alles was halt gerne angefasst wird. Zusätzlich finden Sie im ganzen Gebäude Desinfektionsmittel zur freien Nutzung.
  • Teilnehmerbegrenzung bei Therapien und Vorträgen
  • tägliches Fiebermessen und führen eines Fieberprotokolls zwingend erforderlich, kontakloses Fiebermessgerät steht zur Verfügung
  • Zugangsmöglichkeiten zur Klinik eingeschränkt
  • wir informieren vor Ort über Verhaltens- und Hygieneregeln
  • Begleitpersonen dürfen nach Prüfung und mit negativen Covid-Test anreisen
  • Maskenpflicht für Patienten und Besucher

Unsere Mitarbeiter

Das gesamte Mitarbeitarbieter Team des Waldecks wird wöchentlich getetest. Bisher ausschließlich negative Ergebnisse. Ihrer und unserer Gesundheit zuliebe. Einander zu begegnen, schließt das Händeschütteln derzeit leider aus. Aber eine herzliche Begrüßung kann auf vielerlei Arten geschehen, ein freundliches Lächeln, ein wertschätzendes Nicken und ein nettes Gespräch.

Grundlegendes

  •     Unsere Mitarbeiter werden zu den Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 umfassend und aktuell geschult.
  •     Alle Mitarbeiter messen vor Arbeitsantritt ihre Temperatur und bleiben bei erhöhter Temperatur zuhause.
  •     Bei Husten bzw. Atemwegsbeschwerden bleiben die Mitarbeiter zuhause bzw. suchen einen Arzt auf.
  •     Jede/r Mitarbeiter/in bringt eigene Stifte zum Schreiben mit, wodurch vermeidbare Kontaktpunkte vermieden werden.
  •     Vor Arbeitsbeginn wäscht jede/r Mitarbeiter/in gründlich die Hände und desinfiziert die Hände.

Hygiene-Maßnahmen im Restaurant

  •    Essenszeiten werden gestaffelt.
  •     Beim Betreten des Restaurant tragen alle Gäste einen Mund-Nasen-Schutz.
  •     Die Mitarbeiter im Service tragen kontinuierlich einen Mund-Nasen-Schutz.
  •     Das Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Unsere Gäste werden gebeten, sich für den Gang zum Buffet jedes Mal vorab die Hände zu    desinfizieren und den Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Ein- und Ausgnag sind durch ein Einbahnstraßensystem geregelt.

Raumluft und Oberflächen

  •     Die Raumluft in allen Räumen wird durch Stoßlüften frisch gehalten.
  •     Die Fenster sind nach Möglichkeit durchgehend auf Kipp.
  •     Auf Tischwäsche wird verzichtet.
  •     Jeder Tisch und jeder Stuhl wird nach dem Verlassen komplett desinfiziert.
  •     Wenn es das Wetter zulässt, wird die Terrasse enutzt.
  •     Kaffeemaschinen und Getränkeautomaten werden häufig desinfiziert.

Anpassung des Angebots

Die Reglementierungen können sich durch das Land Baden-Württemberg täglich ändern. Wir bitten Sie um Verständnis.

Wir geben acht auf Sie und Sie auf uns!

Liebe Gäste, von Herzen danke, dass Sie die Regeln dieser ergänzenden Hausordnung und den vorgegebenen Anweisungen gemeinsam mit uns und zum Schutz aller befolgen. Alle Vorgaben werden durch entsprechende Hinweise in den jeweiligen Bereichen ergänzt, sodass Sie immer genau wissen, was zu tun ist. Im Übrigen bitten wir Sie, auch den Anweisungen unserer Mitarbeiter Folge zu leisten. Zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter ist unser Team dazu aufgefordert, die Einhaltungen der Hygiene - und Schutzauflagen sicherzustellen. Bei Nichtbeachtung oder Widersetzung dieser Regeln behalten wir uns ausdrücklich vor, auch aus Verantwortung allen anderen gegenüber, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nötigenfalls auch Ihren Aufenthalt vorzeitig zu beenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Sie schützen damit sich und andere.